Schlagwort-Archive: Wissen vermitteln

#mm: Schwärzen!

icon_Link
Was ist wirklich wichtig????

…ist bei der Planung eines Vortrags oder Seminars eine grundsätzlich wichtige Frage! Eine Methode, um das herauszukitzeln ist das Schwärzen oder Blackmarking. Wie das funktioniert und wie ihr die Methode nicht nur selbst anwenden, sondern auch im Seminar einsetzen könnt, ist in der Methodensammlung von Orbium nachzulesen – HIER gehts direkt zur Beschreibung!

Lust auf mehr? Zu allen Beiträgen der Serie #mm kommst du HIER!

#mm: Lernen durch Lehren – Das Gruppenpuzzle

icon_#mm

Ziel
** Austausch über Ergebnisse von Gruppenarbeiten (#mm)
** (Konzentrierte) Präsentation von Ergebnissen aus Gruppenarbeiten
** Sicher stellen, dass alle die Möglichkeit haben, das gesamte Thema zu erfassen, weil Arbeitsgruppen jeweils nur einen Teilaspekt/eine Teilfrage des Gesamtthemas be/erarbeitet haben

Weiterlesen

#mm: ExpertInnenbefragung

icon_#mm

Ziel
**aktive und aktivierende Wissensvermittlung
**Wissensvermittlung nach Bedarf

Kurzbeschreibung
Die ExpertInnenbefragung ist eine Alternative zu Vorträgen, also eine Form der Wissensvermittlung. Sie gibt den TeilnehmerInnen sehr viel Gestaltungsspielraum, da nicht die/der ExpertIn festlegt, was präsentiert wird, sondern die TeilnehmerInnen entscheiden, was sie wissen wollen – „Die Gruppe holt sich, was sie braucht“ (Lipp/Will 2008: Seite 47). Gleichzeitig setzt es aber auch voraus, dass die TeilnehmerInnen ein gewisses Vorwissen zu dem behandelten Thema haben, um Fragen formulieren zu können, bzw. einen großen Bedarf an dem ExpertInnenwissen. Diese Gesprächsform kann auch gewählt werden, um (ausschweifende) ExpertInnen auf den Punkt zu bringen. Folgende Punkte sind gut zu beachten:

Weiterlesen

#mm: Ausstellung

icon_#mm

Ziel
** (Aktivierende) Wissensvermittlung
** Angleichung des Wissensniveaus im Seminar
** Aktionsidee für MultiplikatorInnen

Kurzbeschreibung
Thematisch anregende, mit den wichtigsten Informationen gestaltete Poster/Plakate werden wie bei einer Ausstellung im Raum aufgehängt. Für den Durchgang gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

Weiterlesen