Schlagwort-Archive: Geschichte

Seminardokumentation: Gewerkschaftliche Erwachsenenbildung – What’s that?

… das REFAK Grundlagenseminar

28.10.-30.10.2020
TrainerInnen: Daniela Schratter und Philip Taucher

Welche Haltungen, Prinzipien und didaktischen Grundlagen gibt es in der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung? Welche Ziele werden verfolgt?
Auch im Seminarbetrieb Covid-19 versuchten wir auf diese Fragen Antworten zu finden.

Weiterlesen

Veranstaltungstipp: Frauenpower, die die ArbeiterInnenbewegung prägte

Adelheid Popp, Johanna Dohnal, Rosa Jochmann, Margarete Schütte-Lihotky
Der gewerkschaftliche Werdegang in Österreich ist schon seit jeher durch starke Frauen geprägt. Diesen Frauen wird nun am Internationalen Frauentag ein spezieller Spaziergang gewidmet.

Weiterlesen

Veranstaltungstipp: Welche Bildung braucht die Demokratie? 100 Jahre Republik Österreich

Termin: Freitag, 16. November 2018
Zeit: 08.30 – 16.30 Uhr
Ort: AK Wien Bildungszentrum, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Die AK Wien, der Stadtschulrat für Wien und das Zentrum Politische Bildung an der PH Wien nehmen das 100-jährige Bestehen unserer Republik zum Anlass, um über den Zustand unserer Demokratie und die sich daraus ergebenden Herausforderungen für die Bildung zu diskutieren. Weiterlesen

Die Geschichte der Arbeiterkammer

Die Website “Unsere Arbeiterkammer – eine Reise durch das letzte Jahrhundert” bietet spannende Einblicke in die Geschichte der Arbeiterkammer. Eingebettet in historische Ereignisse ist übersichtlich dargestellt, welche Errungenschaften wann erreicht wurden. Zum Beispiel 1975: Die 40-Stunden-Woche tritt in Kraft…

> HIER gehts zur Website!

Online Archiv des Journals für Entwicklungspolitik (JEP)

Seit mehr als drei Jahrzehnten bietet das Journal für Entwicklungspolitik (JEP) ein Forum zur kritischen Diskussion und Reflexion verschiedener Dimensionen gesellschaftlicher Entwicklung und ungleicher Nord-Süd-Beziehungen.

Alle Beiträge sind künftig auch als digitale Version auf der Website  des Mattersburger Kreises erhältlich. Die zwei aktuellsten Jahrgänge sind auch künftig nur kostenpflichtig erhältlich – die restlichen Ausgaben sind in digitaler Version frei beziehbar. Weiterlesen