Archiv der Kategorie: Veranstaltungshinweise

„Ausgangspunkt Subjekt“

Bildungswerkstätte mit Tom Kehrbaum, IG Metall

Methodische Ansätze und praktische Tipps für eine gewerkschaftliche Bildungsarbeit, die Selbstentfaltung, politische Teilhabe, demokratische Mitbestimmung und Solidaritätsfähigkeit stärkt

Donnerstag, 11.05.2017, 09:00 Uhr bis Freitag 12.05.2017, 16:00 Uhr
AK-Bildungshaus Jägermayrhof, Linz
(Nächtigung nach rechtzeitiger Zimmerreservierung möglich)

Anmeldung bitte bis spätestens 28.04.2017 bei Kollegin Petra Schmitzberger: schmitzberger.p@akooe.at

Für Mitglieder der AK OÖ trägt diese die Kosten; Teilnehmende aus anderen Bundesländern müssen die Kosten für Aufenthalt und Verpflegung selbst tragen.
Teilnehmer/innen-Höchstzahl: 30 Personen Weiterlesen

Rechtsextremismus – Prävention und Intervention

Weiterbildung für MultiplikatorInnen: Was kann ich tun, bevor es zu spät ist???

Das DGB Bildungswerk bietet in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung den Lehrgang MQ:REX an. Der Lehrgang richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus pädagogischen und angrenzenden Tätigkeitsfeldern. Ziel ist es, berufsbegleitend und praxisnah das eigene Wissen um die Themen Rechtsextremismus und Rassismus zu erweitern und Handlungssicherheit im Feld zu gewinnen. Vorausgesetzt wird ein Interesse daran,die berufliche Praxis im Umgang mit Rechtsextremismus gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen zu reflektieren und zu professionalisieren. Weiterlesen

EBmooc – digitale Tools für die Erwachsenenbildung

Kostenloser Online-Kurs für alle, die in der Erwachsenenbildung beschäftigt sind!

EBmooc ist der erste offene Online-Kurs für die Erwachsenenbildung in Österreich.

Weiterlesen

Radiopreise der Erwachsenenbildung

Kritischer Radiojournalismus – Lebensbegleitendes Lernen im besten Sinn 🙂

Foto: Michaela Obermair

Bereits zum 19. Mal wurden am 25. Jänner die Radiopreise der Erwachsenenbildung im RadioKulturhaus verliehen. 133 Beiträge wurden eingereicht, 18 davon wurden von der Jury für die Radiopreise nominiert. Aus diesen 18 Beiträgen wurden die PreisträgerInnen der fünf Sparten ausgewählt. Weiterlesen

In Gleichheit verschieden. Politische Erwachsenenbildung und Pluralität

icon_LinkEin Workshop der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) in Kooperation mit der VHS Penzing

Der von der ÖGPB konzipierte zweitägige Workshop lädt die TeilnehmerInnen in einem interaktiven Setting dazu ein, sich mit den didaktischen Anforderungen der Pluralität auseinanderzusetzen. Forschungsgeleitete sowie auf Erfahrung basierende Inhalte, Methoden und Vermittlungsmöglichkeiten einer politischen Erwachsenenbildung in der Pluralität werden darin gemeinsam ausgelotet, reflektiert und erprobt. Weiterlesen

Social Justice & Diversity

icon_geschlechtEin Praxisreflexionsseminar des bifeb

Termin: 06. Dezember 2016 14:00 – 10. Dezember 2016 12:30
Ort: Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Bürglstein 1 – 7, 5360 St. Wolfgang

In diesem Workshop werden Dimensionen von alltäglicher Unterdrückung und Diskriminierung einführend untersucht und zueinander in Beziehung gesetzt. TeilnehmerInnen reflektieren ihre eigene Involviertheit in Macht- und Herrschaftsverhältnisse mit dem Ziel,  möglichst diskriminierungs-arm miteinander umgehen und Diskriminierungen in ihrer Umgebung abbauen zu können.

> HIER gehts zu weiteren Infos und zur Anmeldung.

Demokratielernen in Zeiten der Entdemokratisierung

icon_LinkwEBtalk: Muss Demokratie gelernt werden?

Dienstag, 8. November 2016, 14:00-15:00 Weiterlesen

Lehrgang: Global denken, global handeln!

WUSA LogoOb wir wollen oder nicht, Globalisierung ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Die zunehmende Globalisierung macht es möglich, dass Kapital, die Produktion von Waren und die Arbeitskraft immer weniger an einen Ort gebunden sind.

Während wir in Europa von den billigen Produkten profitieren, werden in den Entwicklungsländern Menschen und Natur hemmungslos ausgebeutet. Die Verlagerung der Produktionen in so genannte Billiglohnländer bedeutet für die Entwicklungsländer zwar Wachstum, nicht aber menschliche Entwicklung. ArbeitnehmerInnen in den Ländern des Südens werden auch als Bedrohung wahrgenommen und die Furcht vor einem Arbeitsplatzverlust durch Unternehmensverlagerungen ins Ausland nimmt zu.

Wie wir globale Strukturen gemeinsam verändern, mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf der ganzen Welt kooperieren können und wie wir dadurch alle profitieren – das erarbeiten wir im Lehrgang. Weiterlesen

Tagung: Gesellschaft bilden

Differenzieren statt spalten

12.04.2016, 09:30h – 17:00h
AK Bildungszentrum, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien Weiterlesen

Tagung: „Total digitalisiert? Arbeit & berufliche Bildung im Wandel“

TelefonzellenDie „Digitalisierung“ der Arbeitswelt und ihre Auswirkungen auf berufliche bzw. arbeitsplatzbezogene Bildung

Dienstag 15.03.2016 von 10:00 bis 15:30 Uhr
ÖGB Catamaran, Veranstaltungssaal „Wilhelmine Moik“
Johann-Böhm-Platz 1020 Wien Weiterlesen