#demo: Demokratie der Wenigen?

„Im Parlament sind Menschen wie ich gut vertreten.“ Dieser Aussage stimmen in Österreich über 60 Prozent der Angehörigen des obersten Einkommensdrittels zu, aber nur 16 Prozent der Angehörigen des untersten Einkommensdrittels. „Es gibt eine Partei, die meine politischen Anliegen vertritt“ – finden über 80 Prozent der Gutverdiener:innen zutreffend, aber nicht einmal die Hälfte im untersten […]

#demo: Tanzen im Atomkraftwerk

Mitbestimmung mit und ohne Wahlrecht Gestern habe ich zwei Berufsschüler:innen getroffen, die im August 2024 zu einem Musikfestival fahren werden, dem „Shutdown-Festival“. Seit vielen Jahren kann man dort zu elektronischer Musik tanzen. Es findet direkt auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks Zwentendorf statt, jenes Atomkraftwerks, dass uns auch eine Geschichte über Zivilgesellschaft, Protest und Mitbestimmung […]

#demo: Demokratie – Lern und Lebensform?

Wie geht demokratische Bildung? Bei Diskussionen über den Zustand der Demokratie ertönen immer wieder Rufe nach mehr Bildung. Allerdings „sind unsere eigenen Bildungsgeschichten zumeist nicht geprägt von demokratischem Lernen“, bemerkt Lotte Kreissler. Ein Gedankenaustausch zur Frage: Was braucht es, um Bildung demokratischer zu gestalten?

#demo: Demokratie auf allen Ebenen

vom Betrieb über die Schule bis in den Alltag „Demokratie ist die beste Staatsform, auch wenn sie Probleme mit sich bringen mag.“ Dieser Aussage stimmen 86 Prozent der Österreicher:innen sehr oder ziemlich zu. Laut dem Demokratiemonitor ist diese Zustimmung über die Jahre stabil geblieben. Das Vertrauen ins politische System ist jedoch stark gesunken – und […]

#demo: Stell dir vor es sind Wahlen und…

Arbeiterkammer Wahlen 2024 Stell dir vor es sind Betriebsratswahlen und nur wenige Mitarbeiter:innen nehmen daran teil. Wie soll der Betriebsrat bei den nächsten Verhandlungen mit der Firmenleitung die Interessen der Belegschaft durchsetzen? Genauso ist es mit der Arbeiterkammer. Wenn sie eine Starke Stimme der Vielen sein soll, dann müssen auch möglichst viele bei der AK […]

#demo: „Wir brauchen keine Untertanen, sondern Demokraten“

Mit der Zeitmaschine unterwegs… Das Zitat von Otto Glöckl reflektiert, wie eng gewerkschaftliche Bildungsarbeit seit ihren Ursprüngen mit dem Kampf um demokratische Rechte verbunden ist. Den Spuren dieser Auseinandersetzung folgend begeben wir uns mit unserer Zeitmaschine ins Revolutionsjahr 1848.

#demo: Demokratie und Demokratiebildung

Eine Reise in der Zeitmaschine Stell dir vor, die Menschheit hätte es endlich geschafft eine Zeitmaschine zu bauen. Wir steigen in die Maschine und geben auf dem Screen den Jänner 1944 ein. Schon passiert es: Wir sind 80 Jahre in der Zeit zurückgereist. Wir steigen aus: Was passiert da gerade auf der Welt?

#demo: 2024 haben wir die Wahl(en)!

Der demokratische Montag startet! Arbeiterkammer-Wahlen im Frühjahr, EU-Parlamentswahlen im Juni, Nationalratswahlen im Herbst, Wahlen weltweit z.B. in den USA, Mexiko, Indien, Russland, Südafrika, sowie verschiedene Betriebsrats-, Gemeinderats- und Landtagswahlen über das ganze Jahr verteilt: Gute Anlässe, um in der neuen REFAK Blogserie #demo „Demokratischer Montag“ Demokratie, Demokratiebildung und demokratische Bildung genauer unter die Lupe zu […]