Schlagwort-Archive: Geschichte

Arbeiterlieder Archiv

icon_LinkWessen Welt ist die Welt?
Musik aus der Bewegung. Lieder der Revolution.

Das Liederprojekt unter den Bezeichnungen „Arbeiterlieder Archiv“ oder einfach nur „Kampflieder.de„, hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein umfangreiches musikalisches Archiv an Kampf- und ArbeiterInnenliedern zu schaffen. Neben der Aufbereitung historischer Lieder soll in diesem Archiv eine möglichst große Liedersammlung an linker Musik im Allgemeinen entstehen.

HIER gehts zur Website!

Online Archiv des Journals für Entwicklungspolitik (JEP)

Seit mehr als drei Jahrzehnten bietet das Journal für Entwicklungspolitik (JEP) ein Forum zur kritischen Diskussion und Reflexion verschiedener Dimensionen gesellschaftlicher Entwicklung und ungleicher Nord-Süd-Beziehungen.

Alle Beiträge sind künftig auch als digitale Version auf der Website  des Mattersburger Kreises erhältlich. Die zwei aktuellsten Jahrgänge sind auch künftig nur kostenpflichtig erhältlich – die restlichen Ausgaben sind in digitaler Version frei beziehbar. Weiterlesen

#mm: Zahlen des patriarchalen Alltags

icon_#mmZiele
** Sensiblisierung für die Geschichte des Kampfes um Gleichberechtigung von Frauen
** Sichtbarmachung der Möglichkeit Gesellschaft zu verändern Weiterlesen

Biographien von Roten Frauen

Auf dem Blog Rote Spuren finden sich auch Biographien von Frauen der Arbeiterbewegung, die sich wunderbar für den Einsatz in der Gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung eignen. HIER geht es zu den Biographien.

Kontakt ÖGB Archiv

Das Archiv des ÖGB ist eine wahre Schatzkiste an Materialien für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit. Die KollegInnen sind äußerst hilfsbereit und haben uns schon in mehren Fällen wundervoll unterstützt. Gerne stehen sich auch anderen TrainerInnen und ReferentInnen der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung für Anfragen aus dem Gewerkschaftsbereich, insbesondere zum ÖGB zur Verfügung. Weiterlesen

Link: Rote Spuren

Rote Spuren RundgangEin Blog über ArbeiterInnengeschichte am Zentralfriedhof.

Vor fast 10 Jahren entwickelten Michael Niedermair, Wolfgang Greif und Werner Drizhal einen Rundgang zum Thema ArbeiterInnegeschichte am Zentralfriedhof. Dieser Blog dient einerseits als Dokumentation als auch als kleiner Leitfaden zum selber forschen.

Der Rundgang beginnt am Tor 3 und endet am Tor 2. Der Start ist bequem mit U3 – Endstation Simmering und dann mit der Bim 71 oder 6 erreichbar. Man sollte ca. 2 Std. Zeit einplanen.

HIER geht es zum Blog.

Gewerkschafts-Schaustraße der GPA-djp II

Die Gewerkschafts-schaustrasse-der-gpa-djp/ kann nun HIER in Druckversion heruntergeladen werden.

Biographien von GewerkschafterInnen

…vom ÖGB Archiv freundlicherweise für die Verwendeung in der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Link: Informationsprojekt 12. Februar 1934

12.Februar 1934Ziele dieses Projektes sind in erster Linie die Aufklärung und Information zur Vorgeschichte, zu den Kämpfen und Folgen des Februar 1934 sowie die Förderung des Diskurses über eine demokratiepolitisch sehr bedeutsame Zeit der österreichischen Geschichte. Zur Projektseite mit zahlreichem Anschauungsmaterial für die politische Erwachsenenbildung geht es hier…