Archiv der Kategorie: Links

Hier findest du verschiedene Links rund um das Thema Erwachsenenbildung, Gewerkschaften, Training…

The Compass – eine Methodensammlung…

logo ITC ILO… des International Training Centre der ILO
„The Compass uses the metaphor of a navigational instrument to guide you through a repository of participatory learning, training and knowledge sharing methods.“
Entsprechend gibt es Methoden mit unterschiedlicher Zielsetzung: Probleme lösen, Ideen generieren, Partizipieren usw. – mehr dazu hier.
Alle Methoden im Überblick gibt es hier.

(Gruppen)spiele für den Einsatz in der Bildungsarbeit

SpielewikiIn diesem Projekt werden Spiele vorgestellt und beschrieben. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Gruppenspiele. Viele der, in der Sammlung vorgestellten, Spiele sind auch für Erwachsene eine interessante Erfahrung und können Seminare und Workshops auflockern und bereichern. HIER geht es zum SpieleWiki.

Methoden und Alltags-Tipps für TrainerInnen…

icon_Link… gibt es HIER.
Von Getränkekisten als Flipchart-Archiv über Seminar-Rahmenpläne und Erleichterungen beim Erstellen von Fotoprotokollen bis zu Energizern u.v.m. ist hier zu finden.

Gruppen-Bildung

Facebook-Gruppen, WhatsApp und Co. zum Lernen nutzen

pb21gruppenreihe

kropekk_pl als CC0

Jöran Muuß-Merholz und Matthias Andrasch publizieren für pb21.de eine Artikelserie zum Einsatz von digitalen Gruppen in Bildungsprozessen:

Teil I: Übersicht und Vergleich
Teil II: eine Gruppe bei Facebook
Teil III: eine Community bei Google+
Teil IV: WordPress mit BuddyPress zur Community ausbauen
Teil V: Messenger-Gruppen: WhatsApp, Threema & Co.
Teil VI: Soziale Netzwerke selber aufsetzen
Teil VII: Praxis-Beispiele

Die Artikel findest du HIER.

Bildung zu Kapitalismus und Kapitalismuskritik

poloek-broschuerenDie Arbeitsgruppe Politische Ökonomie und Kapitalismuskritik der Rosa-Luxemburg-Stiftung hat Trainingsunterlagen zu Kapitalismus und Kapitalismuskritik in einem Wiki zusammengetragen. Die Sammlung bietet Hintergrundtexte, erklärt Fachbegriffe und stellt Methoden vor.

Ein Teil der Sammlung ist auch in einer Broschüre publiziert worden, die kostenlos bestellt werden kann.

Zum Wiki kommst du HIER.

 

Glossar zur Ökonomisierung von Bildung

icon_LinkDas Glossar zur Ökonomisierung von Bildung (GLOEB) ist ein Gemeinschaftsprojekt der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) bzw. der Max Traeger Stiftung (MTS). Weiterlesen

Kontakt ÖGB Archiv

Das Archiv des ÖGB ist eine wahre Schatzkiste an Materialien für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit. Die KollegInnen sind äußerst hilfsbereit und haben uns schon in mehren Fällen wundervoll unterstützt. Gerne stehen sich auch anderen TrainerInnen und ReferentInnen der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung für Anfragen aus dem Gewerkschaftsbereich, insbesondere zum ÖGB zur Verfügung. Weiterlesen

Link: Rote Spuren

Rote Spuren RundgangEin Blog über ArbeiterInnengeschichte am Zentralfriedhof.

Vor fast 10 Jahren entwickelten Michael Niedermair, Wolfgang Greif und Werner Drizhal einen Rundgang zum Thema ArbeiterInnegeschichte am Zentralfriedhof. Dieser Blog dient einerseits als Dokumentation als auch als kleiner Leitfaden zum selber forschen.

Der Rundgang beginnt am Tor 3 und endet am Tor 2. Der Start ist bequem mit U3 – Endstation Simmering und dann mit der Bim 71 oder 6 erreichbar. Man sollte ca. 2 Std. Zeit einplanen.

HIER geht es zum Blog.

Europa Atlas

Europa AtlasAus aktuellem Anlass, zur EU Wahl am 25.Mai, möchten wir euch auf den graphisch toll aufbereiteten Europa Atlas von der Heinrich Böll Stiftung und Le Monde Diplomatique hinweisen. Er ist ebenfalls unter einer Creative Commons Lizenz erschienen.

HIER geht es zum Atlas.

Vorwissen sichtbar machen

icon_Link„Voneinander lernen“ ist einer der Grundsätze gewerkschaftlicher Erwachsenenbildung – Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind die jeweiligen Expertinnen und Experten ihres Betriebs, ihrer Branche, ihrer Realität.

erwachsenenbildung.at stellt eine Methode vor, um Vorwissen bewusst, sichtbar und für den Lernprozess nutzbar zu machen. Die nähere Beschreibung findest du HIER.