Bildung in Zeiten von Corona – Teil 3

Gewerkschaftliche Bildung online

Auch mit gewerkschaftlichen Themen kann man sich gemütlich vor dem eigenen Computerbildschirm oder sogar unterwegs am Handy auseinandersetzen.

In diesem Beitrag haben wir Videosammlungen, Lesestoff, Websites…

…zum Anschauen: Youtube-Channels

Der Youtube-Kanal des ÖGB bietet Videosammlungen – zum Beispiel:

  • Geschichte des ÖGB: fünf Videos zu unterschiedlichen Themen – zum Beispiel ein Porträt der „ersten Frauenobmännin“ Wilhelmine Moik
  • ÖGB Sommerdialoge: zentrale Themenschwerpunkte wie Pensionen und Altersarmut, Steuergerechtigkeit und Digitalisierung werden mit Expert*innen und Stakeholdern diskutiert.
  • Aktuelle Themen: Infos aus Arbeitnehmer*innen-Sicht, z.B. zum alles beherrschenden Thema Corona

Der Youtube-Kanal der Arbeiterkammer bietet informative Kurzvideos zu ganz unterschiedlichen Themen:



…zum Hören: gewerkschaftliche Podcasts

  • 100 Jahre Betriebsrätegesetz: Anlässlich dieses Jubiläums hat die Historikerin Marliese Mendel Interviews mit Betriebsrät*innen geführt.
  • vidaHören – der Podcast der Gewerkschaft vida: die unglaubliche Bandbreite aller vida-Branchen verdient es, gehört zu werden. Der Podcast holt Menschen aus den vida-Berufen vor’s Mikrofon!
  • Warum eigentlich? Im Blog von Arbeit & Wirtschaft spricht Sara Hassan mit Expertinnen und Experten über Themen aus den Bereichen Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik, Umwelt, Europa und Mitbestimmung.

…zum Lesen: Skripten und Broschüren

Du möchtest lieber lesen? Kein Problem! Alle VÖGB/AK-Skripten und Broschüren sind digital verfügbar und können HIER angesehen bzw. downgeloadet werden.


…zum Spazieren gehen! Virtuell oder „in Echt“

Wir sehen uns mit weitreichenden Einschränkungen unserer Bewegungsfreiheit konfrontiert – Home-Office, die Kinder müssen zuhause betreut werden, Geschäfte, Lokale und Kulturbetriebe haben sowieso geschlossen… Bevor einem zuhause die Decke auf den Kopf fällt, darf man aber zumindest spazierengehen – allein oder mit den Mitbewohner*innen.

Die Gewerkschaftlichen Stadtspaziergänge bieten dazu eine willkommene Anregung! Du kannst sie entweder bequem zuhause, also virtuell, machen oder den Stadtplan ausdrucken und losmarschieren!

  • Die Gründungsroute des ÖGB: Diese Route erschließt im Spazierengehen die Gründungstage des ÖGB im April 1945, sowie Wirkungsstätten und Ereignisse gewerkschaftlichen Engagements und der Arbeiter*innenbewegung von den Anfangszeiten bis in die Gegenwart.
  • Gewerkschaftliche Frauengeschichte: Dieser Spaziergang soll jene Frauen sichtbar machen, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz und mit vielen Opfern jene Rechte für Frauen erkämpft haben, die wir heute als selbstverständlich erachten.

…für Geschichtsinteressierte: Happy Birthday, AK!

Die Arbeiterkammer wird 100 Jahre alt! Was wir dank ihr schon alles erreicht haben, welche Hochs und Tiefs sie in diesen 100 Jahren erlebt hat – darüber kannst du dich auf zwei Websites informieren:

  • 100 Jahre Gerechtigkeit: gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte in der Geschichte und informiert auch über die Zukunft – auf die nächsten 100 Jahre!
  • Unsere Arbeiterkammer: was geschah in den letzten 100 Jahren, was hat die AK erreicht? Und wie wirkt sich das auf Max, Anna und Julie aus? Ein spannender und unterhaltsamer virtueller Spaziergang durch die Geschichte.

Für Trainer*innen…

…die sich mit Zielen, Konzepten und Methoden transnationaler gewerkschaftlicher Bildung auseinandersetzen möchten, könnten sich in dieses Buch vertiefen: Gewerkschaftliche Bildung für ein solidarisches Europa! (PDF 5,9MB)


…für Kinder

„Mama, Papa was ist das – Gewerkschaft???“ Erklären kann das vielleicht dieses kurze Video:

Was kann man tun, um die Demokratie zu schützen und warum sind verschiedene Meinungen in einer Demokratie so wichtig? Das checkt Checker Tobi in dieser Reportage für Kinder ab 5:


Lust auf mehr? Zu allen Beiträgen der #digiLearn-Serie kommst du HIER!

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Creative Commons Lizenzvertrag

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.