Archiv des Autors: Pia Lichtblau

+++ REMINDER +++ REFAK für Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung nominiert!!! +++

Publikumsvoting: Jetzt abstimmen!!!!

Die VÖGB/AK ReferentInnen Akademie ist für den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung 2017 in der Kategorie Qualitätsentwicklung nominiert!

Eine ExpertInnen-Jury hat die REFAK als eine der drei besten Einreichungen zum diesjährigen Themenschwerpunkt Qualitätsentwicklung ausgewählt. Die endgültige Entscheidung über die PreisträgerInnen und Siegerprojekte wird von der unabhängigen ExpertInnen-Jury getroffen – aber auch deine Stimme zählt:

Bis 10.10.2017 kannst du in einem Online-Voting deine Stimme für die REFAK abgeben!!!

Das Ergebnis des Votings wird bei der Juryentscheidung wie eine zusätzliche Jurystimme behandelt – bitte unterstütze uns!!!

>> HIER für die REFAK abstimmen!!!

Bitte leite die Info auch in deinem Umfeld weiter!!! Danke 🙂

Politische Bildung in Österreich – Geschichte, Zugänge, Konzepte

Vortragsreihe der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) in Kooperation mit dem Depot und der VHS Mariahilf

Die jährliche Vortragsreihe steht heuer anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der ÖGPB im Zeichen einer historischen Aufarbeitung und kritischen Auseinandersetzung mit politischer (Erwachsenen-)Bildung in Österreich. Welche Zugänge, Deutungen und Konzeptionen politischer Erwachsenenbildung gibt es? Welche Rolle spiel(t)en Institutionen und soziale Bewegungen bei der Herausbildung politischer Bildung in Österreich? Weiterlesen

MethodenMittwoch reloaded – #mm

Methoden kann man nie genug kennen…

icon_#mmZwei Jahre lang haben wir (bis auf eine Sommerpause :-)) jede Woche schön ausführlich jeweils eine Methode vorgestellt – schließlich gibt es in der Bildungsarbeit viele Mittel und Wege, um an ein bestimmtes Ziel zu kommen…

Weil wir immer wieder um Anregungen für Methoden gebeten werden und die #mm-Beiträge viel zu schade sind, um im Blog-Archiv zu versauern, lassen wir die Serie wieder hochleben! Künftig werden wir also im Abstand von ungefähr zwei Wochen mehr oder weniger regelmäßig Methodentipps wieder oder neu veröffentlichen!

Weiterlesen

+++ REFAK für Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung nominiert!!! +++

Publikumsvoting: Jetzt abstimmen!!!!

Die VÖGB/AK ReferentInnen Akademie ist für den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung 2017 in der Kategorie Qualitätsentwicklung nominiert!

Eine ExpertInnen-Jury hat die REFAK als eine der drei besten Einreichungen zum diesjährigen Themenschwerpunkt Qualitätsentwicklung ausgewählt. Die endgültige Entscheidung über die PreisträgerInnen und Siegerprojekte wird von der unabhängigen ExpertInnen-Jury getroffen – aber auch deine Stimme zählt:

Bis 10.10.2017 kannst du in einem Online-Voting deine Stimme für die REFAK abgeben!!!

Das Ergebnis des Votings wird bei der Juryentscheidung wie eine zusätzliche Jurystimme behandelt – bitte unterstütze uns!!!

>> HIER für die REFAK abstimmen!!!

Zeitschrift Arbeit & Wirtschaft

Die Zeitschrift Arbeit & Wirtschaft – das Magazin wird herausgegeben von AK und ÖGB.

Jede Ausgabe behandelt ein aktuelles Schwerpunkt-Thema und kann daher gut als Hintergrundmaterial für Seminare eingesetzt werden. Über das Archiv können alle bisher erschienenen Ausgaben abgerufen werden.

Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Was ist das überhaupt?

Ein weiterer Artikel im Rahmen der Serie Solidarität in der Erwachsenenbildung befasst sich mit gewerkschaftlichen Themen. VÖGB-Geschäftsführerin Sabine Letz beleuchtet Geschichte, Ziele und das heutige Angebot gewerkschaftlicher Erwachsenenbildung.

HIER gehts zum Artikel auf erwachsenenbildung.at!

Artikel zum Download (PDF, 501 KB)

Zitat John Locke

Foto: ÖGB Verlag

John Locke (1632 – 1704) war ein englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung.

Das Recht auf Urlaub

Kann die Chefin mir den Urlaub verweigern? Muss ich im Urlaub dienstliche Anrufe annehmen? Und was passiert, wenn ich im Urlaub krank werde???

European Lifelong Learning Magazine

Das European Lifelong Learning Magazine (ELM) ist ein kostenloses Online-Magazin zu den Themen Lebenslanges Lernen und Erwachsenenbildung.Es hat einen europäischen Fokus und verfügt über ein breites Netzwerk an KorrespondentInnen. Die wichtigste Zielgruppe sind Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildung in und außerhalb Europas.

Das Magazin bietet Artikel zu verschiedenen politischen Themen wie Umweltschutz, Migration oder Minderheiten sowie bildungsbezogenen Themen, beispielsweise zu formalem und nonformalem Lernen. Aus gewerkschaftlicher Sicht besonders interessant: Es gibt eine eigene Kategorie Working Life.

> HIER gehts zum ELM

Zitat Ilse Aichinger

Die österreichische Schriftstellerin Ilse Aichinger ist eine bedeutende Vertreterin der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur.