Seminardokumentation Webinar „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“

Vom 11.-13. Oktober 2022 haben Lana Lauren und Ralf Appelt sich mit den Teilnehmer:innen des oben genannten Seminars online getroffen, um von „Ich kann nicht zeichnen“ zu „Des schaut echt cool aus und das hab ich gemacht!“ zu kommen.

Mit BigBlueButton und Miro hatte die Seminargruppe eine gute Umgebung, um in der gesamten Gruppe oder in Kleingruppen zu arbeiten. So wurden Portraits gezeichnet, die Präsentationsschrift optimiert und variiert, aber auch grundlegende Elemente des visuellen Alphabets zum Erstellen von Bildvokabeln erlernt.

Gesichter zeichnen ist ganz leicht mit dem Baukasten von Lana

Hinzu kamen elementare Basics wie Container und Linien, Figuren, Gesichter und Emotionen. In zweieinhalb Tagen konnten die Teilnehmenden Schritt-für-Schritt ihre Visualisierungsskills aufbauen und weiterentwickeln, so dass sie letztlich in die Lage versetzt wurden, komplexe Visualisierungen ebenso umzusetzen, wie abstrakte Bildvokabeln zu entwickeln.

Input zum Thema Container
Teilnehmer*innen Flipchart

Der Einsatz von „special effects“ wie Schatten, der „dual coding Theory“ und anderen Finessen haben den Visualisierungen den letzten Schliff gegeben.

Die Teilnehmenden hatten hierbei immer wieder Gelegenheit, das neue Wissen zu erproben und in Handlungskompetenz umzuwandeln. Die Seminargruppe hat sich gegenseitig Feedback gegeben und die „inneren Kritiker*innen“ das Fürchten gelehrt.

Selbstverständlich wurden auch unterschiedliche Materialien und einschlägige Bücher vorgestellt, sodass dem weiteren Entwicklungsprozess im Hinblick auf Visualisierung nichts im Wege steht.

Seminardokumentation

Wenn Du Dir die Inhalte des Seminars schon mal etwas genauer ansehen möchtest, dann schaue doch in die Seminardokumentation:

Seminarprotokoll (6,1mb *.pdf)

Oder wirf einen Blick auf unser recapsy, wo wir die Inhalte alle übersichtlich gesammelt haben: digitale Seminardokumentation mit recapsy „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“

Nächste Chance

2023 wird es das Seminar wieder in Präsenz geben und ergänzend gibt es eine Veranstaltung mit dem Titel „Mit digitalen Bildern überzeugen“, bei der es vornehmlich darum geht, Visualisierungen am Tablet zu erstellen. Den Termin für dieses und alle anderen REFAK-Seminare findest du HIER.

Visualisierung im REFAK BLOG

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, solltest Du unbedingt mal bei unserer Artikelserie zum visuellen Donnerstag (#visdo) vorbeischauen. Dort findest Du eine ganze Sammlung an Impulsen für die Gestaltung von Flipcharts im speziellen sowie allgemein für das Erstellen von visuellen Inhalten.

Print Friendly, PDF & Email

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.
Volltext der Lizenz

2 Gedanken zu „Seminardokumentation Webinar „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“

  1. Thomas

    Anmerkung zu anderem Beitrag:
    Der Link zu „Graphic Facilitation – Was ist das?“ ist kaputt, Artikel existiert nicht

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.