Terminaviso: Von der Ohnmacht zur Gegenmacht

Internationale Erfahrungswerkstätte zu Gegenmacht und Mobilisierungsfähigkeit

CC Pixabay

Wann? 21. – 22.06.2021
Wo? AK Bildungs- und Seminarhotel Jägermayrhof

Neue Durchsetzungsfähigkeit auf Basis einer glaubwürdigen Gegenmacht.

Die internationale Tagung wurde aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation vom Sommer 2020 in den Sommer 2021 vertagt. Bei dieser Konferenz werden folgende Fragen diskutiert und bearbeitet:

  • Wie kann künftig unter den verschärften Rahmenbedingungen und steigendem Druck auf neuen Wegen die Durchsetzungsfähigkeit von Arbeitnehmer/-innen-Interessen gesichert werden?
  • Wie können Gewerkschaften stärker als schlagkräftige Gegenmacht wahrgenommen werden?
  • Wie kann der Betriebsrat durch das aktive Einbeziehen von Beschäftigten und Mitgliedern als Machtfaktor im Betrieb sichtbar und erlebbar gemacht werden?

Die Ziele dieser internationalen Erfahrungswerkstätte sind u.a. der Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis mithilfe von Schwerpunkt-Workshops, sich mit gewerkschaftlichen Machtressourcen auseinanderzusetzen sowie Praxisbeispiele kennenzulernen.

Die Vortragenden sind Personen aus internationalen Gewerkschaften und Hochschulen, wobei die Moderation von der AK Oberösterreich übernommen wird.

Hard Facts

Termin: 21. – 22.06.2021
1. Tag: 08:00 – 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 13:00 Uhr

Anmeldung unter anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Anmeldeschluss: 11.06.2021

Nähere Informationen zu der Tagung findet ihr im AK/VÖGB Bildungsprogramm OÖ 2021 auf Seite 84 oder unter +42 (0)50 6906-5410.

Fotocredit an Pixabay

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.