Schlagwort-Archive: Zitat

#visdo_07 – Flecken, Rechtschreibfehler, krumme Linien, Verschreiber und andere Furchtbarkeiten

Was kann man tun, wenn es beim Schreiben und Zeichnen mal voll daneben geht?

Es passiert uns allen. Wir sind voll motiviert und hoch konzentriert und wenn wir am wenigsten damit rechnen, passiert es doch. Das stumme h geht verloren, die vermeintlich gerade Linie wird zu einer Wackelpartie und der frisch mit Tinte gefüllte Stift hinterlässt schwarze Tropfen auf dem weißen Blatt. Fehler gehören zum Schreiben und Zeichnen dazu. Egal wie sehr wir uns bemühen, ganz los werden wir sie nie. Daher stellt sich die Frage: wie gehen wir mit ihnen um?
Weiterlesen

#visdo_06 – Am Anfang war das Wort…

Leserlich schreiben von A bis Z

Grundsätzlich haben die meisten ja keine Zweifel daran, dass sie schreiben können. Wir wissen wie ein großes A oder ein kleines z aussieht und bringen sie ohne groß nachdenken zu müssen aufs Papier. Doch wenn es dann ans große Blatt geht und hinter einem ein ganzer Raum voller Menschen gebannt zusieht, wie wir den Stift in Richtung Papier führen, wird dem einen oder der anderen dann doch mulmig. Dabei ist leserliches Schreiben garnicht so schwierig.

„Jaja…“ denken sich jetzt einige „…die hat meine Schrift noch nicht gesehen“. Vertraut mir. Das kriegen wir hin. Und zwar in zwei Schritten: zuerst zeige ich euch ein paar Schriften, die ihr leicht nachmachen könnt und danach, worauf ihr bei der eigenen Handschrift achten könnt. Weiterlesen

#visdo_04 – Man muss dem Ganzen einen Rahmen geben

Ein kleiner Strich kann Großes vollbringen

Das Schreiben funktioniert bei den Meisten ja ganz gut. Zumindest haben die Wenigsten Zweifel daran, dass sie einen Satz zu Papier bringen können. Wenn es um Icons und Illustrationen geht, schaut es dann mit dem Selbstbewusstsein oft schon ganz anders aus (siehe #visdo 02 – „Ich kann nicht zeichnen“ – der Mythos vom Talent).

Um euch nicht gleich ins kalte Wasser zu stoßen, dachte ich daher, wir gehen es erst mal langsam an. Wir starten mit dem simpelsten Trick, um Text in Form zu bringen und Flipcharts Struktur und einen visuell ansprechenden Gesamteindruck zu geben. Vielleicht ahnt ihr schon worum es diesmal gehen wird: Rahmen, Banner und Pfeile. Weiterlesen

Zitat John Locke

Foto: ÖGB Verlag

John Locke (1632 – 1704) war ein englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung.

Zitat Ilse Aichinger

Die österreichische Schriftstellerin Ilse Aichinger ist eine bedeutende Vertreterin der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur.

Zitat Theodor W. Adorno

Zitat von Paulo Freire

by_Pia_Lichtblau_CC_BY-NC-SA_3.0_ATJe mehr ich mich so annehme, wie ich bin und den oder die Gründe verstehe, weshalb ich so bin, desto eher bin ich in der Lage, mich zu verändern, mich weiter zu entwickeln.

Paulo Freire, Pädagogik der Autonomie. Notwendiges Wissen für die Bildungspraxis. Münster, Waxmann, 2008, 39.

Informationen über den brasilianischen Volksbildner Paulo Freire findest du HIER.

Zitat Bildung

Paulo FreireDer auswendig lernende Intelektuelle, der stundenlang liest und sich sklavisch an den Text klammert, ohne ein Risiko eingehen zu wollen, spricht von dem Gelesenen, als würde er es auswendig zitieren, ohne jedoch einen Zusammenhang zwischen dem Gelesenen und den Begebenheiten in seinen Land, in seiner Stadt oder in seinem Viertel wahrzunehmen.

Paulo Freire, Pädagogik der Autonomie

Zitat Bildung

Zitat03Die Bildung wird täglich geringer, weil die Hast größer wird.

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900), deutscher Philosoph
Quelle: Unschuld des Werdens 1, 186

Zitat Bildung

Zitat04

Es darf zwischen dem Seminar und dem Leben
nach dem Seminar keinen Unterschied geben! Was du nicht im Seminar umsetzt, wirst du auch danach nicht tun. Wenn die TeilnehmerInnen verstehen, dass es um das Tun geht, dann wird vieles möglich!
Felix Gottwald Weiterlesen