#mm: Triadeninterview

Vorstellrunde einmal anders!

Ziele

  • Teilnehmer*innen kommen miteinander ins Gespräch
  • Teilnehmer*innen lernen sich kennen
  • Trainer*in lernt die Teilnehmer*innen kennen
  • Das Eis wird gebrochen, ein lockerer Einstieg gelingt 🙂

Kurzbeschreibung

Die Gruppe teilt sich in Kleinst-Gruppen zu je drei Personen auf. Jedes Trio erhält ein Flipchart, auf dem ein (annähernd) gleichschenkeliges Dreieck mit drei Kreisen an den Ecken aufgezeichnet ist. Die Teilnehmer*innen schreiben ihre Namen in die drei Kreise. Die Aufgabe ist nun, Gemeinsamkeiten zu finden, die entweder auf alle drei Personen des Trios zutreffen oder die zwei der drei teilen.

Dinge, die alle drei gemeinsam haben, werden ins Zentrum des Dreiecks geschrieben. Gemeinsamkeiten zwischen zwei Personen neben die Verbindungslinie zwischen den beiden Kreisen.

Zum Abschluss präsentieren alle Trios ihre Plakate der gesamten Gruppe – so lernen auch alle anderen die Mitglieder des Trios kennen!

Ein Beispiel

In unserem Beispiel bilden Maria, Susi und Martin ein Trio.

Die Gemeinsamkeiten:
Maria und Susi sind beide Frauen, sie reisen gerne und gehören beide der Gewerkschaft vida an.
Susi und Martin haben beide eine Katze als Haustier und lesen gerne Krimis.
Martin und Maria hingegen haben beide Kinder und arbeiten gern im Garten, darüber hinaus sind sie beide Betriebsrats-Vorsitzende ihres Gremiums.
Und alle drei haben gemeinsam, dass sie in Wien wohnen, Betriebsrät*innen sind und nicht rauchen!

Die Stärke der Methode ist, dass bei der Suche nach Gemeinsamkeiten recht rasch auf nicht-berufliche Dinge wie Hobbies, Familie etc. zurückgegriffen wird. Die Vorstellrunde wird dadurch lebendiger und unterhaltsamer!

Autorin: Pia Lichtblau

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.