#dido_31 – Digitale Konserven – die besten Rezepte

Immer wieder gibt es Momente im Training, die man gerne konservieren möchte, wie eine gute Marmelade,  zum später aufschrauben und genießen. Deshalb haben wir euch unsere besten Rezepte zum digitalen Konservieren zusammengestellt. Die Rezepte eignen sich natürlich auch zum „Einkochen“ und haltbar machen der kommenden Weihnachtsfeiertage. 😉

1. Videos mit Quik

Es gibt inzwischen KollegInnen, die keine Fotodokus, sondern nur noch kurze Videos als Merk-Anker zum Training versenden. Und TeilnehmerInnen machen Ah und Oh, wenn Sie erfahren, wie einfach sich solche Videos erstellen lassen. In 2 – 3 Minuten haben selbst blutige AnfängerInnen mit Apps wie Quik ein höchst ansehnliches Video gestaltet. Wie das geht, ist schnell erklärt: Ihr öffnet die App. Im ersten Schritt wählt ihr die Fotos und Videos aus. Im zweiten Schritt … Stopp, das war‘s schon. Film, Schnitt, Effekte werden automatisch hinzugefügt und können nach Bedarf verändert werden. Probierst am besten gleich aus. Die App ist für iOS und Android kostenlos verfügbar.

> Link zur App Quik

DSGVO Variante:

Falls die TeilnehmerInnen anonym bleiben sollen, geht auch diese Variante: Die TeilnehmerInnen erstellen in Gruppen Skizzen und Fotos, die den Tagesablauf darstellen, aber auf denen keine Menschen zu erkennen sind. Anschließend zeigt jede Gruppe ihr Ergebnis. Das ist eine wunderbare Schlussrunde und Ankersession und die Ergebnisse können im Anschluss als Quik-Video an alle versendet werden.

2. Wortwolken

Mit TeilnehmerInnen Begriffe live sammeln und direkt in ein Word Dokument schreiben, dann mit Tools wie Wortwolken.com eine Wortwolke erstellen. Hier seht ihr z.B. alle Begriffe der letzten 30 didos im weihnachtlichen Layout. Und wer es lieber analog mag, kann daraus Postkarten drucken lassen und versenden.

> Link zum Wortwolkengenerator Wortwolken.com

3. Mitfilmen und Fotografieren

Die einfachste Art der Konservierung ist aber immer noch das Fotografieren und Mitfilmen gelungener Momente im Training. Wir haben z.B. einen großen Fundus an Zeichentipps gesammelt und immer am Smartphone dabei:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das war der letzte dido in diesem Jahr. Schöne Weihnachtszeit und auf Wiedersehen im neuen Jahr!

Autor: Michael Ziereis

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.