Bildung in Zeiten von Corona – Teil 7

Es lebe der Sport!

Bewegung ist gesund, macht Spaß und den Kopf wieder frei!

In Zeiten von Home-Office und Home-Schooling, fallen große Teile der alltäglichen Bewegung am Weg ins Büro, Schule oder Kindergarten weg. Die Möglichkeiten, raus zu gehen, am Spielplatz zu toben oder Sport zu betreiben, sind drastisch eingeschränkt.
Umso wichtiger ist es auch dafür zu sorgen, zuhaus‘ ausreichend Bewegung zu bekommen, um überschüssige Energien abzubauen und den Kopf ein bisschen auszulüften…

Hier haben wir Tipps und Links für euch gesammelt – nicht nur, aber auch für Zeiten von Corona!

Ein bisschen Bewegung zwischendurch

Den ganzen Tag sitzen (noch dazu auf vielleicht ergonomisch nicht ganz so tollen Sesseln…) und arbeiten oder lernen, das ist weder angenehm noch gesund! Tipps und Tricks für ein gesundes Home-Office hat Helmut Buzzi für euch zusammengestellt (PDF 614KB). Schaut mal rein und: Macht zwischendurch eine Pause, steht auf und bewegt euch! Allein oder gemeinsam 🙂


Fit bleiben!

Manchen Menschen reicht das bisschen Bewegung zwischendurch nicht, da muss schon mehr her – Kinder, zum Beispiel, haben oft einen ausgeprägten Bewegungsdrang…


Für echte Sportskanonen 😉

Personen, die normalerweise regelmäßig Sport betreiben oder körperlich arbeiten, fällt langes Zuhause bleiben und viel Sitzen besonders schwer – da muss schon richtiges Training her, um fit zu bleiben und sich auszupowern.


Und falls ihr euch fragt, was ihr mit dem vielen gehamsterten Klopapier machen sollt – hier ein Vorschlag:

Lust auf mehr? Zu allen Beiträgen der Serie kommst du HIER!

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Bildung in Zeiten von Corona – Teil 7

  1. Ulli Lipp

    Danke für das Sportprogramm! Bin schon bei der Klopapierrollengymnastik angelangt. Da komme ich an meine Grenzen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.