Bildungsmedium Radio: Ö1 macht Schule

Wer richtig zuhört, lernt eine Menge!

Unter diesem Motto steht das Projekt „Ö1 macht Schule“, eine Kooperation der PH Wien und des Bildungsministeriums mit dem Radiosender Ö1.

Auf der Basis von Ö1-Sendungen werden Unterrichtsmaterialien für die 9. bis 13. Schulstufe erstellt, die über die Website von Ö1 zugänglich sind. Die Radiosendungen werden durch Fragenkataloge und Aufgabenstellungen ergänzt, die ebenfalls zum Download zur Verfügung stehen. Die Nutzung der angebotenen Materialien für Lehrzwecke ist frei.

Breite Themenvielfalt

Die Palette der Themen ist breit – das Angebot wird in Themenbereiche unterteilt, neben dem Bereich Politische Bildung gibt es zum Beispiel auch Gender und Diversity, Geschichte oder Wirtschaft. Hier einige Beispiele, die auch für die Gewerkschaftliche Erwachsenenbildung interessant sein können:

> Die „Sklaven“ vom Wienerberg
> Frauenbilder: Weiblichkeitsvorstellungen im Wandel der Zeit
> Der Lohnarbeiter und die Industrielle Revolution

Ö1 stellt für das Projekt die Sendungen und die technische Infrastruktur zur Verfügung. Die PH Wien sichert die personelle Ausstattung zur Erstellung der Hälfte und für die Administration sämtlicher Unterrichtsmaterialien. Das BMB finanziert über die Abteilung für Medienbildung die andere Hälfte der Unterrichtsmaterialien auf Honorarbasis. Die redaktionelle Endabnahme des gesamten Materials (Audios und Texte) liegt bei Ö1.

> Website von Ö1 macht Schule
> Website der Pädagogischen Hochschule Wien
> Website des Bundesministeriums für Bildung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.