AK Wahl 2019

Wie ihr sicher wisst, stehen die AK Wahlen (28.01. – 10.04.2019) vor der Türe. Damit ihr die Wahlen in euren Seminaren, Workshops und Tagungen gut einbinden könnt, möchten wir euch in diesem Beitrag einige Infos und Materialien für euch und eure KursteilnehmerInnen anbieten.

Ihr werdet sicher des Öfteren mit der Frage konfroniert worden sein, warum man zur AK Wahl gehen sollte. Damit ihr in euren Seminaren, Trainings oder Vorträgen diese nicht so unwichtige Frage beantworten und wahlberechtigten Personen die große Bedeutung ebendieser Wahl aufzeigen könnt, gibt es ein kurzes Video zum Vorzeigen:

Was tun und leisten eigentlich die AKs?

 

Ergänzend zu dem Video gibt es vier Broschüren, in denen die Arbeiterkammern, deren Leistungen und Aufgaben näher vorgestellt werden:

 

 

Als TrainerIn und ReferentIn kompetent informieren

Um als TrainerInnen und ReferentInnen kompetent über die AK Wahl informieren zu können, findet ihr im folgenden die wichtigsten Informationen rund um die Wahl:

TeilnehmerInnen als MultiplikatorInnen stärken

Wichtig ist es, eure TeilnehmerInnen in ihrer Funktion als MultiplikatorInnen in den Betrieben zu stärken und zu unterstützen. Damit sie in der betrieblichen Kommunikation als BetriebsrätInnen, FunktionärInnen und interessierte Personen ebenso Werbung für die anstehende Wahl machen können, bieten wir euch nachfolgend einige Werbungsmaterialien an, die von euren TeilnehmerInnen gerne eingesetzt werden können:

Eure TeilnehmerInnen können die Informationsmaterialien gerne für ihre Betriebsratszeitungen, fürs Schwarze Brett, auf Infoscreens, im Intranet und zur Verteilung bei Betriebsversammlungen nutzen.

Wahltermine

Ganz Österreich wählt. Aber nicht alle gleichzeitig. Daher zum Abschluss noch eine Auflistung der österreichweiten AK Wahlen, damit ihr und eure KursteilnehmerInnen wisst, in welchen Zeiträumen ihr in den jeweiligen Bundesländer wählen gehen könnt:

Die Wahlbeteiligung ist einer der wichtigsten Grundpfeiler für die Legitimation der Arbeiterkammern. Es geht um die Selbstverwaltung einer demokratisch legitimierten Organisation.

Noch mehr Informationen, Reportagen und Anregungen, wie ihr zu einer hohen Wahlbeteiligung beitragen könnt, finden sich hier.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.