Was ist eigentlich ein EduCamp?

Ein EduCamp ist eine „Mitmach-Konferenz“, die sich – wie ein BarCamp – weitgehend selbst und vor Ort organisiert. Beiträge und Themen werden dabei von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorgeschlagen und ausgewählt und nicht von einer Konferenzleitung vorgegeben. Der inhaltliche Schwerpunkt bei einem EduCamp liegt natürlich auf Themen, die mit Bildung zu tun haben.

Was ist eigentlich ein EduCamp from Ralf Appelt on Vimeo.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Was ist eigentlich ein EduCamp?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.