Schlagwort-Archive: MethodenMittwoch

#mm: Nah und Fern

icon_#mmZiel:
** kurzes Feedback oder Stimmungsbild zum Tag einholen

Weiterlesen

#mm: Was ist alles Rassismus?

icon_#mmZiele
** Auseinandersetzung mit dem eigenen Verständnis von Rassismus
** Sensibilisierung für Rassismus Weiterlesen

#mm: Ungleichbehandlung – richtig oder falsch?

icon_#mmZiele:

**Auseinandersetzung mit Ungleichbehandlung und Gleichbehandlung
**Sensibilisierung dafür, dass konkrete Bedingungen und Voraussetzungen Einzelner berücksichtigt werden müssen, da allgemeine Aussagen über Gleich- oder Ungleichbehandlung sind problematisch Weiterlesen

#mm: (Betriebs-)Vereinbarung gegen Diskriminierung

icon_#mm

Ziele:
**gemeinsames Nachdenken über strukturelle Bedingungen von Diskriminierung. Weiterlesen

#mm: Mein Recht ist Dein Recht

icon_#mmZiele:
**verdeckte Diskriminierung in der Arbeitswelt thematisieren
**überlegen, wie dies verhindert werden kann Weiterlesen

#mm: Männer verhalten sich anders, Frauen auch

icon_#mmZiel:
**Sensibilisierung für unterschiedliche Kommunikations- und Interaktionsformen sowie unterschiedliche Arbeitsformen von Frauen und Männern (in ihrer Vielfalt) Weiterlesen

#mm: Bildanalyse & Selbstbefragung

icon_#mmZiele
**Sensibilisierung für die eigene Verstricktheit in Geschlechterstrukturen
**TeilnehmerInnen reflektieren eigenständig über Geschlechterrollen und Geschlechtererwartungen Weiterlesen

#mm: Schreimauer

icon_#mmZiel
**schreien üben
**Durchsetzungsfähigkeit üben
**sich selbst ausprobieren Weiterlesen

#mm: Zahlen des patriarchalen Alltags

icon_#mmZiele
** Sensiblisierung für die Geschichte des Kampfes um Gleichberechtigung von Frauen
** Sichtbarmachung der Möglichkeit Gesellschaft zu verändern Weiterlesen

#mm: Wie im richtigen Leben

icon_#mmZiel
**Diskriminierung im Alltag sichtbar machen
**alltägliche Situationen aus der Position einer anderen Person erleben
**Sensibilisierung, Selbstreflexion anregen

Kurzbeschreibung
Die Methode „Wie im richtigen Leben“ macht Benachteiligung in ganz unterschiedlichen Bereichen des Lebens anschaulich. Die TeilnehmerInnen schlüpfen hierbei in vorgegebene Rollen und erleben, wie bestimmte Attribute und Zuschreibungen (wie Geschlecht, Herkunft, Alter, Bildungserfahrung, etc.) ihre Entfaltungsmöglichkeiten beeinflussen Weiterlesen