Schlagwort-Archive: Arbeitswelt

#visdo_10 – Wie schaut das in der Praxis aus?

Ganz konkret für Gewerkschaften

Im #visdo08 haben wir uns mit dem OASE Prinzip beschäftigt und uns erste Gedanken darüber gemacht, wie man strategisch vorgehen kann um passende Bilder für einen Begriff oder ein Thema zu finden. Oft funktioniert das in der Theorie ganz gut, aber man stößt dann doch noch auf Schwierigkeiten, wenn man es in die Praxis umsetzen will. Daher wollen wir uns das bisher Gelernte heute für ein ganz konkretes Beispiel anschauen: die Gewerkschaftsbewegung. Weiterlesen

Dialoginitiative von AK und ÖGB

Wie soll die Arbeit der Zukunft ausschauen? Was wünscht du dir als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer? Oder als Arbeitsuchende/r oder Karenzierte/r? Was ist gut und muss bleiben? Wo drückt der Schuh? Was darf auf keinen Fall passieren?

Das wollen wir von der Arbeiterkammer und den Gewerkschaften gerne von dir, deinen Kolleg*innen und deinen Teilnehmer*innen wissen.

Bitte beantworte ein paar Fragen und sag uns deine Meinung!
Jetzt bei der Umfrage mitmachen!

Weiterlesen

Die Geschichte der Arbeiterkammer

Die Website „Unsere Arbeiterkammer – eine Reise durch das letzte Jahrhundert“ bietet spannende Einblicke in die Geschichte der Arbeiterkammer. Eingebettet in historische Ereignisse ist übersichtlich dargestellt, welche Errungenschaften wann erreicht wurden. Zum Beispiel 1975: Die 40-Stunden-Woche tritt in Kraft…

> HIER gehts zur Website!

Schöne neue Arbeitswelt?!

icon_film1Willkommen in der Industrie 4.0: Der im Rahmen des 65. Jahrgangs der Sozialakademie entstandene Kurzfilm gibt einen Einblick in das mögliche Arbeitsleben der Zukunft. Wir begleiten Arbeitnehmerin Susi einen Tag lang und gewinnen Eindrücke, welchen Einfluss die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung auf Arbeitsabläufe, Infrastrukturen, Privatleben und soziale Kontakte haben können. Weiterlesen

Thema Prekarisierung

icon_literaturBildungsmaterialien zum Thema Prekariat der Rosa Luxemburg Stiftung

Die Rosa Luxemburg Stiftung hat eine Broschüre mit dem Titel „Jenseits der Prekarität“ herausgegeben. Die Broschüre thematisiert die Prekarisierung immer größer werdender Teile der Bevölkerung in Deutschland sowie deren Ursachen und Auswirkungen, um am Ende Vorschläge für Strategien und Forderungen zu unterbreiten, wie diesen Entwicklungen entgegengewirkt werden kann. Aufgrund des Umfangs und der Verbreitung von prekarisierten Verhältnissen sowie der Komplexität des Themas ist es nicht möglich, im Detail auf die jeweiligen Hintergründe und Entwicklungen in allen Lebensbereichen einzugehen. Dargestellt werden vor allem die Tendenzen und Auswirkungen, die besonders augenfällig sind und die besonders viele Menschen betreffen.

Weiter Infos und Download der Broschüre HIER.

Themenhefte der Hans Böckler Stiftung

Die Themenhefte (z.B. zu Arbeitswelt oder Finanzkrise) bereiten Materialien für den Unterricht ab Klasse 9 auf – Texte, Karikaturen, Grafiken und Schaubilder. Weiterlesen

GegenBewegungen bilden! Das Tagungsprogramm

ALPHABET_PLAKAT_RZ_A3_02.indd

10:00 Uhr Begrüßung
Veränderungen in der Arbeitswelt: Herausforderungen für kritische politische Bildung heute
Denkanstöße durch Filmsequenzen aus dem Film Alphabet,
Diskussion mit André Stern (Protagonist im Film) und der kritischen Bildungswissenschafterin Julika Bürgin.

AK_Einladung Gegenbewegungen_online
AK_Einladung_Gegenbewegungen_Druck

Weiterlesen

GegenBewegungen bilden!

Politische Bildung im Kontext moderner Arbeitswelt
Eine Tagung der ReferentInnen Akademie von VÖGB und Arbeiterkammer

04.12.2013, 10.00 – 19.00h
Bildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien
Wir ersuchen um Anmeldung bis 25.November 2013  per E-Mail refak@akwien.at.
Bitte gib bei der Anmeldung an, ob du am optionalen Kinobesuch teilnehmen willst!

Weiterlesen