Seminardokumentation: Seminare auf stürmischer See

Produktiver Umgang mit Konflikten

05.06.2018 – 07.06.2018

Auch die zweite Runde der „stürmischen See“ verlief ruhig und gelassen. Das ist kein Widerspruch. Die TrainerInnen (Irene Zavarsky und Helmut Buzzi) luden zu Beginn alle TeilnehmerInnen ein Beispiele konkret schwieriger Situationen, in Seminaren oder Teams oder zwischen ArbeitskollegInnen zu schildern.

Dieser Erfahrungsaustausch über diverse „Stürme“ war die Basis für das Üben und Reflektieren von Techniken in den Bereichen Kommunikation, Konflikt- und Selbstmanagement. Auch der allseits beliebte „Wahrnehmungsspaziergang“ war wieder Teil des Programms.

Inhaltlich ging es um Emotionen und Bedürfnisse (eigene und die der TeilnehmerInnen), um  Stufen und Typen von Konflikten sowie um das Konzept der „Gewaltfreie Kommunikation“ und einige mentale Techniken im Bereich „Selbstmanagement“. Das Besondere war, dass das Programm tatsächlich entlang der Beispiele, die TeilnehmerInnen mitgebracht hatten, gestaltet wurde. Auch der Humor ist – wie bei Helmut und Irene üblich – nicht zu kurz gekommen.

Weiterführende Literatur:

  • Friedrich Glasl: Konfliktmanagement: Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater,  Verlag: Freies Geistesleben
  • Emotionen im Change (Analyse der Bedürfnisse): Trigon – Oliver Martin nach:
    Rudi Ballreich/Friedrich Glasl: Mediation in Bewegung, Stuttgart 2007 und:
    Marshall B. Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation, Paderborn 2001
  • Oliver Martin: Emotionen im Change, aus dem Buch: Change trifft Teams (PDF, 298 KB)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.