Seminardokumentation: Das „Dreamteam“: Frontalvortrag und Aktivierungs‐Inseln (Trilogie I)

Die geheime Liebe zwischen Passiv-Zuhören und Aktiv-Mitmachen

Akivierung_Start14.03.2016
Trainer: Ulrich Lipp, Michael Ziereis

Verteufelt nicht den Frontalvortrag! Es gibt auch gute Vorträge! Die Qualität hängt auch davon ab, ob es den Vortragenden gelingt, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer wieder einmal für ein paar Minuten zu aktivieren. Das nennen wir Aktivierungs‐Inseln. Das sind ein paar Minuten im Vortrag, in denen nicht nur passiv Zuhören angesagt ist, sondern aktiv etwas tun. Wie das ganz praktisch aussieht, war Inhalt eines Seminartages.

Aktivierungs-Inseln im Überblick

10 Aktivierungen im Frontalvortrag

Warum brauchen wir Aktivierungs-Inseln?

Aktivierungs-Inseln für den Frontalvortrag

Diese 10 Aktivierungs-Inseln haben wir praktisch ausprobiert:

Unter diesem Link gibt es alle 10 Aktivierungs-Inseln als PDF zum Herunterladen:

10 Aktivierungs-Inseln für den Frontalvortrag

Falls bei jemanden der Link nicht funktioniert. kurze Mail genügt: m.ziereis[a]nuwave-media.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.