Arbeitsgruppe: Community Education – Lernoption in der Arbeitswelt jenseits des Betriebs?

GegenBewegungen_teil 2

mit Mario Bartl, Ingolf Erler, Lisa Sigl

04.12., 13:00-16:00

Community Education ist gemeinsames Handeln und Lernen an konkreten Problemen am Wohn- oder Arbeitsort. Betroffene sollen selbstbestimmt mitentscheiden, kooperieren und gemeinsam Verantwortung übernehmen. Dabei sind die Themen und Methoden breit gestreut. Im Workshop werden konkrete Umsetzungen von Community Education und Community Development vorgestellt. Prekäre Lebens- und Arbeitsverhältnisse, bei denen es oft keine institutionalisierte Interessenvertreung gibt, werden dabei mit berücksichtigt.

Workshopdokumentation

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Arbeitsgruppe: Community Education – Lernoption in der Arbeitswelt jenseits des Betriebs?

  1. Pingback: » “GegenBewegungen bilden!” GPA-djp Bildungsabteilung

Kommentare sind geschlossen.